Schlagwort-Archive: Artenschutz

Wer kann Fotos beisteuern?

  Für ihre Ausstellung „Wilder Müll – eine lebensbedrohliche Gefahr für Tiere“ wurde die Naturtrainerin Elita Grafke Anfang Juni 2017 mit dem Umweltpreis der Stadt Willich ausgezeichnet. Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Gefahren, denen Wildtiere durch achtlos weggeworfenen Müll ausgesetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wer kann Fotos beisteuern?

Statement zum Insektensterben

Der NABU Krefeld / Viersen e.V. sieht dringenden Handlungsbedarf, um den Rückgang der Insektenvielfalt in der Region zu stoppen. Diese negative Entwicklung ist bereits seit Jahren belegt. Sie betrifft selbst früher sehr häufige Arten wie den Kleinen Fuchs, eine Schmetterlingsart, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Statement zum Insektensterben

St. Hubert wird Erstes Fledermausfreundliches Dorf

Pressemitteilung NABU NRW | Nr 62  | 13. Oktober 2017 ______________________________________________________________ St. Hubert wird „Erstes Fledermausfreundliches Dorf“ NABU NRW verleiht der Gemeinde St. Hubert im Kreis Kempen die Plakette ______________________________________________________________ Düsseldorf/St. Hubert  – Im Rahmen des Projekts „Fledermausfreundliches Haus“ zeichnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für St. Hubert wird Erstes Fledermausfreundliches Dorf

Auszeichnung als „Fledermausfreundliches Haus“

Fledermäuse sind in NRW vom Aussterben bedroht. Um den nachtaktiven Flugakrobaten Nistmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen und damit ihr Überleben in unserer Region zu unterstützen, haben drei Krefelder Familien an ihren Häusern Fledermaus-Nistkästen angebracht. Die Plakette am Hof der Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Auszeichnung als „Fledermausfreundliches Haus“

Die Nacht der Fledermäuse

Mit Beginn der Dämmerung werden sie aktiv und flattern lautlos durch Parkanlagen und Gärten. Fledermäuse verlassen erst nach Sonnenuntergang ihre Schlafplätze in Baumhöhlen, Gebäudespalten oder auf Dachböden, um sich auf Nahrungssuche zu begeben. Und weil wir sie nur selten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Nacht der Fledermäuse

Appell an Hundebesitzer: Zum Schutz von Wildtieren Hunde in der Natur anleinen

Der Bestand der Wildtiere in Krefeld wird durch freilaufende Hunde immer stärker bedroht. Daher appellieren die Stadt Krefeld, der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen e.V., die Kreisjägerschaft Krefeld, die Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung NRW sowie die Stiftung Krefelder Natur- und Kulturlandschaften in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Appell an Hundebesitzer: Zum Schutz von Wildtieren Hunde in der Natur anleinen

Appell an Hundebesitzer: Zum Schutz von Wildtieren Hunde in der Natur anleinen

Immer mehr Wildtiere in Krefeld und Umgebung sind vom Aussterben bedroht. Ein wesentlicher Störfaktor für den Brutbetrieb von Vögeln und die Aufzucht von Jungtieren sind freilaufende Hunde. Daher appellieren die Stadt Krefeld, der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen e.V., die Kreisjägerschaft Krefeld, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Appell an Hundebesitzer: Zum Schutz von Wildtieren Hunde in der Natur anleinen

Fledermäuse in Not

Am Nachmittag des 30. Dezember 2016 erhielt Manuela Menn aus Viersen einen Notruf von Michael Straube: Bei einer Baumfällung waren Fledermäuse in ihrer Winterruhe gestört und zum Teil erheblich verletzt worden. Ob sie bereit wäre, sich um die Fledermäuse zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Fledermäuse in Not