NABU startet Werbeaktion

Das NABU-Werbeteam (von links nach rechts): Jonathan Reienberg, Christoph Nuske, Boris Faupel, Florian Tiefenbacher, Mahsum Iciger, Federico Thiel und Erika Neufeld.

NABU wirbt um neue Mitglieder
oder
Damit Naturparadiese erhalten bleiben

Von Haus zu Haus wird es in den kommenden Wochen marschieren: ein siebenköpfiges Team von Studenten, das im Auftrag der NABU-Gruppe Krefeld um weitere Mitglieder wirbt.

Dabei ist unsere Organisation schon jetzt alles andere als klein . . . bundesweit gibt es mehr als eine halbe Million Mitglieder, in Nordrhein-Westfalen gehören über 75.000 Menschen dem NABU an und die NABU-Gruppe Krefeld unterstützen nach Aussage der Leiter der NABU-Gruppe Krefeld, Michael Müller und Klaus Kosmol, bereits etwa 1.900 Einwohner.
Eine stolze Zahl, warum also diese Aktion? Weil sich der NABU aus Mitgliederbeiträgen und Spenden finanzieren muss, halten Michael Müller und Klaus Kosmol fest und fügen hinzu, dass die NABU-Gruppe Krefeld ihre Aktivitäten erweitern möchte.
So steht zum Beispiel weiterer Flächenkauf und die Förderung der Umweltbildung und Arbeit mit Jugend- und Kindergruppen im Focus der Aktivitäten. Gebraucht werden auch aktive Mitglieder, denn davon gibt es nie genug.

Bei der Werbeaktion aber solle es nicht nur um die Gewinnung weiterer Mitglieder gehen, vielmehr wollen die Studenten bei ihren Hausbesuchen über die Arbeit des NABU informieren und das Interesse am Schutz von Natur und Umwelt fördern.

Bei dem Team, das für den NABU unterwegs ist, handelt es sich um Studenten, die sich bei einer vom NABU beauftragten Agentur beworben haben, um für eine gemeinnützige Organisation wie den NABU Mitglieder zu gewinnen.
Die Studenten mit ihrem Teamchef Boris Faupel sind an ihrer blauen Kleidung mit dem NABU-Logo und dem mitgeführten Werberausweis erkennbar.
Sie nehmen kein Bargeld an.
Die Arbeit des NABU soll bekannter werden, weshalb jeder Kontakt an der Haustür wichtig ist.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NABU startet Werbeaktion

Freiwilligendienst auf dem Naturschutzhof

Beim  Naturschutzhof in Nettetal sind ab August 2017 noch zwei Plätze für Jugendliche ab 16 Jahren zu besetzen. Im Rahmen eines Freiwilligen Jahres  (FÖJ &  BFD) kannst du ein Jahr lang auf dem Naturschutzhof mitarbeiten.

Die Tätigkeiten sind sehr abwechslungsreich:

  • Gestaltung und Pflege des Außengeländes
  • Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen
  • Durchführung von Veranstaltungen mit Kindergärten, Schulklassen etc.
  • Mithilfe bei umweltpädagogischen Ferienaktionen
  • Mithilfe beim Obstbaumschnitt und der Apfelernte

 Interesse?

Dann bewirb dich umgehend über das jeweilige Internetportal. Für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) unter www.foej.lvr.de für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) unter www.freiwillige-im-naturschutz.de

Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch unter 0215389374 zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Freiwilligendienst auf dem Naturschutzhof

Premiere im Kreis Viersen: NABU Grefrath erhält Auszeichnung UN-Dekade für das Projekt „Unser grünes Grefrath“

Im Bild v.l.: Helga Inden-Heinrich, Geschäftsführerin des Deutschen Naturschutzrings, Bürgermeister Manfred Lommetz, Karsten Hessler, Maren Rose-Hessler, Karin Ites, Rolf Brandt und Jenny Hengsten, alle vom NABU-Grefrath

Bei strahlendem Sonnenschein überreichte Helga Inden-Heinrich, Geschäftsführerin des Deutschen Naturschutzrings (Berlin), am Samstag an die beteiligten Akteure der Grefrather NABU-Gruppe im Beisein von Gästen aus dem Dorfleben und der Politik auf dem Gemeinde-Obstbongert die dazugehörige Urkunde. Neben einem Auszeichnungsschild erhält die NABU-Gruppe Grefrath auch einen „Vielfalt-Baum“, der symbolisch für die bunte Vielfalt und einzigartige Schönheit der Natur steht, zu deren Erhaltung das Projekt „Unser grünes Grefrath“ einen wertvollen Beitrag leistet. Ab sofort wird das Projekt auf der deutschen UN-Dekade-Webseite unter www.undekade-biologischevielfalt.de vorgestellt.

LOGO_NABU Grefrath

Weiterlesen auf  www.NABU-Grefrath.de/unser-gruenes-grefrath/das-projekt/un-dekade-projektauszeichnung/

www.NABU-Grefrath.de
NABU Grefrath auf Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Premiere im Kreis Viersen: NABU Grefrath erhält Auszeichnung UN-Dekade für das Projekt „Unser grünes Grefrath“

Stunde der Gartenvögel

Bundesweite NABU Mitmachaktion vom 12. bis 14. Mai

Vögel in der Nähe beobachten, die Kenntnisse über unsere Vogelwelt steigern und dabei tolle Preise gewinnen- all das vereint die Aktion ,,Stunde der Gartenvögel“. Vogelfreunde sind aufgerufen, 1 Stunde lang alle Vögel zu notieren und dem NABU zu melden.

Im Zuge dessen bietet der NABU Naturschutzhof am Sonntag, den 14.05. um 15.00 Uhr eine Vogelexkursion auf dem Naturschutzhof an. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Naturschutzhof | Kommentare deaktiviert für Stunde der Gartenvögel

Saisoneröffnung & Pflanzenbörse

Am Sonntag, den 23.04.2017 fand traditionell die alljährliche Saisoneröffnung und Pflanzenbörse auf dem NABU Naturschutzhof in Nettetal statt. An einem sonnigen April-Tag freuten wir uns über ein gut besuchtes Fest mit rund 2500 Gästen. Zwischen den verschiedensten Ständen wie z.B. einem Glücksrad und einem Kinderschminkstand waren auch die kleinen Besucher direkt im Eingangsbereich mit Freude dabei. Das Naturschutzhof-Team bot die gewohnten Naturprodukte aus dem Verkauf wie beispielsweise Säfte und Honig an, des Weiteren einen separaten Stand mit Pflanzen und eigens gestalteten Holzprodukten. Die zahlreichen Pflanzenstände sorgten ebenfalls für ein schönes Fest und es wurden wertvolle Tipps und Tricks zu verschiedenen Pflanzen gegeben.

Leckere Verpflegung gab es mit Kaffee, einem Bio-Bratwurst Stand, Belgischen Waffeln, Stockbrot und leckerem Flammkuchen aus dem Lehmbackofen. Verschiedene Aktionen bereicherten den Tag: mit Günter Wessels interessanter Informationsveranstaltung über Obstbaumschnitt und Kopfbuchenpflege, Solarschiffe bauen und die klassische Teichuntersuchung vom Naturschutzhof-Team. Während des üblichen Gottesdienstes wurde die neuerrichtete „Libelle“, das Klassenzimmer im Freien, feierlich eingeweiht und gesegnet.

Wir denken an eine gelungene Saisoneröffnung und Pflanzenbörse zurück und freuen uns nun auf die warme Saison. Weitere Impressionen vom Fest gibt es hier

Unser Erntedankfest findet am 1.10.2017 von 11-17 Uhr zusammen mit der Pflanzenbörse statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 15. September erforderlich. Es wird ein Kostenbeitrag von 5€ pro Meter erhoben.

Veröffentlicht unter Naturschutzhof | Kommentare deaktiviert für Saisoneröffnung & Pflanzenbörse

Osterferien auf dem Naturschutzhof

Bei unserem diesjährigen Ferienprogramm erforschten 120 Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren bei insgesamt 10 Veranstaltungen spielerisch die hiesige Pflanzen- und Tierwelt.

Ob beim Naturerlebnis Waldkauz, beim Frittieren von Brennnesseln bei der Wilden Küche oder beim Aussägen von Osterhasen in der Holzwerkstatt wurden die Teilnehmer zu Experten verschiedener Naturthemen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die schönegemeinsame Zeit und freuen uns sehr über ein Wiedersehen! Am 9. Juni wird unser Sommerferienprogramm auf dem Naturschutzhof aushängen und hier einsehbar sein.

Bis demnächst! Ihr/dein Naturschutzhof-Team

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Osterferien auf dem Naturschutzhof

NABU-Gruppe Grefrath erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Das Projekt „Unser grünes Grefrath“ wird am 06. Mai 2017 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wird von Helga Inden-Heinrich, Geschäftsführerin des Deutschen Naturschutzrings, dem Dachverband der deutschen Natur- Tier- und Umweltschutzorganisationen im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade übergeben. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

„Mit dem Projekt „Unser Grünes Grefrath“ will der NABU Grefrath den Naturschutzgedanken in Grefrath auf kommunaler Ebene stärken. Unter dem Dach der UN-Dekade und mit dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ als Fundament möchten wir in den kommenden vier Jahren auf lokaler Ebene Projekte und Aktionen zum Schutz und zum Erhalt der biologischen Vielfalt gemeinsam mit Verwaltung, Politik, Vereinen und Institutionen umsetzen.

LOGO_NABU Grefrath

Weiterlesen auf  www.NABU-Grefrath.de/unser-gruenes-grefrath/das-projekt/un-dekade-projektauszeichnung/

www.NABU-Grefrath.de
NABU Grefrath auf Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NABU-Gruppe Grefrath erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Kinder für die Natur begeistern

Für Kindertagesstätten und Grundschulen bietet die NABU-Ortsgruppe Kempen-St.Hubert-Tönisberg ein breites Angebot verschiedener Natur-Projekte an.

Weiterlesen auf http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kempen/kinder-fuer-die-natur-begeistern-aid-1.6777904?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kinder für die Natur begeistern

Buschwindröschenfläche im Hülser Bruch wird seit mehr als 20 Jahren durch die Ortsgruppe Krefeld gepflegt

Jedes Jahr im März/April verwandelt sich die Buschwindröschenfläche in ein grün-weißes Blütenmeer. Das an der Ecke Rohrammerdyk/Hölschendyk im Hülser Bruch gelegene städtische Areal wird seit über 20 Jahren von der NABU Ortsgruppe Krefeld gepflegt. Regelmäßig werden Brombeeren und Baumschößlinge entfernt, die die flächendeckende Ausbreitung der Buschwindröschen bedrängen würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Buschwindröschenfläche im Hülser Bruch wird seit mehr als 20 Jahren durch die Ortsgruppe Krefeld gepflegt

Saisoneröffnung & Pflanzenbörse

Liebe Gartenfreunde!

Am 23. April eröffnen wir auf dem NABU Naturschutzhof von 11-17 Uhr die warme Saison mit verschiedenen Programmangeboten und vielen Info-, Verkaufs- und Aktionsständen. Zeitgleich findet die 28. Nettetaler Pflanzenbörse statt. Hier können Sie Pflanzen tauschen, kaufen oder verkaufen. Für einen Pflanzenstand ist eine Anmeldung bis zum 10. April erforderlich. Es wird ein Kostenbeitrag von 5€ pro Meter erhoben. Für das leibliche Wohl ist mit Flammkuchen aus dem Lehmbackofen, Bentheimer Grillwürstchen, Belgischen Waffeln und Stockbrotbacken gesorgt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme oder Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisoneröffnung & Pflanzenbörse

Aussaat Blumenwiese

Am Freitag, d. 24.03. wurde ab 15 Uhr auf dem Naturschutzhof, Sassenfeld 200, eine neue Wildblumenwiesen ausgesät. Da die 1994 ausgesäte Wiese schon sehr vergrast war, wurde die Fläche Anfang März umgepflügt, abgeharkt und für die Neuaussat vorbereitet.

vergraste Staudenwiese

Heinz Tüffers bei der Aussaat

 

 

 

 

 

 

Heinz Tüffers gab während der Aussaat praktische Tipps zur Anlage und Pflege von Wildblumenwiesen.

Bunt blühende Wiesen und Säume verschönern nicht nur das Landschaftsbild sondern sind Nahrungsquelle und Unterschlupf für eine Vielzahl von Tieren und liefern somit einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz.

Veröffentlicht unter Naturschutzhof | Kommentare deaktiviert für Aussaat Blumenwiese