Der Natur auf der Spur

Echte Naturentdecker kennen keine Sommerpause. So geht es auf dem Naturschutzhof in den Sommerferien erst so richtig los. Auf dem Programm stehen Teichuntersuchungen, Waldexkursionen und noch vieles mehr, nur diesmal in Begleitung von Rudi Rotbein.

Auch in diesem Jahr kamen viele Kinder zum NABU Naturschutzhof um am beliebten Sommerferienprogramm mit verschiedensten Aktionen teilzunehmen. Ob sie nun beim Bootsbauwettbewerb ihr eigenes Schiffchen aus Naturmaterialien bauten oder mit dem Storch auf Reisen gingen und seinen Weg in den Süden kennen lernten, den Kindern war jeder Zeit der Spaß am Forschen und Entdecken im Gesicht abzulesen.

Aber auch für die Jüngeren wurde einiges angeboten. So konnten sie mit ihren Eltern oder Großeltern die Wiese oder auch den Teich untersuchen und dabei viele spannende Tiere und Pflanzen entdecken.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Pressemitteilungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.