Gefährdet der Ausbau der A57 das Latumer Bruch?

Im Latumer Bruch zwischen Krefeld und Meerbusch leben ca. 150 Tier- und Pflanzenarten, die auf der Roten Liste der bedrohten Arten geführt werden. Damit ist dieses Feuchtgebiet ein im weiten Umkreis einzigartiges Naturschutzgebiet. Durch den geplanten Ausbau der A57 ist die Wasserversorgung des Latumer Bruchs gefährdet.

Latumer Bruch

Beitrag ansehen unter: https://www.facebook.com/wdrlokalzeitduesseldorf/videos/1277108629057547/

(WDR-Lokalzeit aus Düsseldorf vom 16.01.2018)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.