Vortrag Wildblumenwiesen

Am Dienstag, 07. März findet auf dem NABU Naturschutzhof, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal von 19-20.30 Uhr ein Vortrag zu Wildblumenwiesen statt.

Wiese mit Ackerbegleitkräutern

Bunte Wiesen statt Einheitsgrün

Ob in der freien Landschaft, in Dörfern oder Städten – die Artenvielfalt auf Wiesen und Wegrändern geht zurück. Bunt blühende Wiesen und Säume verschönern nicht nur das Landschaftsbild sondern sind Nahrungsquelle und Unterschlupf für eine Vielzahl von Tieren und liefern somit einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz.

Unser Nettetaler NABU „Wiesenpapst“ Heinz Tüffers gibt praktische Tipps zur Anlage und Pflege von Wildblumenwiesen.
Um Anmeldung bis zum 02. März wird gebeten:

Telefon 02153-89374; E-Mail: naturschutzhof@nabu-krefeld-viersen.de

Die Teilnahmekosten betragen 5€, NABU-Mitglieder zahlen 3€.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.