Wer kann Fotos beisteuern?

Wilder Müll 1

ˆReiher mit Angelhaken im Auge

 

Für ihre Ausstellung „Wilder Müll – eine lebensbedrohliche Gefahr für Tiere“ wurde die Naturtrainerin Elita Grafke Anfang Juni 2017 mit dem Umweltpreis der Stadt Willich ausgezeichnet. Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Gefahren, denen Wildtiere durch achtlos weggeworfenen Müll ausgesetzt sind. Oft verenden diese Tiere qualvoll, wenn sie in Kontakt mit Plastikmüll oder leeren Dosen kommen.

Aufgrund des großen Interesses an dieser Thematik ist eine Plakataktion und die Herstellung von Flyern und Plakaten geplant. Dafür sucht Elita Grafke weitere Fotos von Tieren, die durch wilden Müll beeinträchtigt oder gar getötet wurden. Falls Sie über derartige Fotos verfügen und sie gerne zur Verfügung stellen möchten, senden Sie sie bitte an info@grafke.de.

Wilder Müll 2

Stockente mit Angelschnur

Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.