Archiv des Autors: Sandra Joppen-Hellwig

Kinder für die Natur begeistern

Für Kindertagesstätten und Grundschulen bietet die NABU-Ortsgruppe Kempen-St.Hubert-Tönisberg ein breites Angebot verschiedener Natur-Projekte an. Weiterlesen auf http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kempen/kinder-fuer-die-natur-begeistern-aid-1.6777904?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kinder für die Natur begeistern

Buschwindröschenfläche im Hülser Bruch wird seit mehr als 20 Jahren durch die Ortsgruppe Krefeld gepflegt

Jedes Jahr im März/April verwandelt sich die Buschwindröschenfläche in ein grün-weißes Blütenmeer. Das an der Ecke Rohrammerdyk/Hölschendyk im Hülser Bruch gelegene städtische Areal wird seit über 20 Jahren von der NABU Ortsgruppe Krefeld gepflegt. Regelmäßig werden Brombeeren und Baumschößlinge entfernt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Buschwindröschenfläche im Hülser Bruch wird seit mehr als 20 Jahren durch die Ortsgruppe Krefeld gepflegt

NABU Krefeld/Viersen verleiht der Stadt Krefeld das Prädikat „Naturwaldgemeinde“

Zum dritten Mal in Folge konnte die Stadt Krefeld durch den NABU als „Naturwaldgemeinde“ auszeichnet werden. Reiner Rosendahl überreichte die Urkunde am 13. Februar auf dem Hülser Berg an den Krefelder Umweltdezernenten Thomas Visser.

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für NABU Krefeld/Viersen verleiht der Stadt Krefeld das Prädikat „Naturwaldgemeinde“

Fledermäuse in Not

Am Nachmittag des 30. Dezember 2016 erhielt Manuela Menn aus Viersen einen Notruf von Michael Straube: Bei einer Baumfällung waren Fledermäuse in ihrer Winterruhe gestört und zum Teil erheblich verletzt worden. Ob sie bereit wäre, sich um die Fledermäuse zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Fledermäuse in Not

NABU Krefeld/Kreis Viersen erhält die höchste Auszeichnung in Deutschland für erfolgreiche Naturschutzarbeit

Dem NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen wurde am 12.11.2016 während eines Festakts auf der Zeche Zollverein die Lina-Hähnle-Medaille verliehen. Dieser nach der Gründerin des Naturschutzbundes benannte Preis wird seit 1989 jährlich an Menschen verliehen, die sich in besonderer Weise um den Natur- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für NABU Krefeld/Kreis Viersen erhält die höchste Auszeichnung in Deutschland für erfolgreiche Naturschutzarbeit

Michael Ende Gymnasium und NABU errichten ein Biotop

Am 06.10.2016 unterzeichnen das Michael Ende Gymnasium und der NABU Krefeld/Viersen einen Kooperationsvertrag, um gemeinsam ein Schulbiotop zu erstellen. Dieses soll in den Klassen 5 bis 12 einen anschaulichen und realitätsbezogenen Biologie- und Chemie-Unterricht ermöglichen und den Schülerinnen und Schülern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Michael Ende Gymnasium und NABU errichten ein Biotop

Neues NABU-Schutzgebiet „Schürmannsbusch“ wird feierlich benannt

Der im letzten Jahr verstorbene Krefelder Wolfgang Schürmanns, Träger der Bundesverdienstmedaille, hatte sich anlässlich seiner Beerdigung anstelle von Blumen Spenden zu Gunsten der „Stiftung Krefelder Natur- und Kulturlandschaften“ erbeten. Von diesen Spendengeldern kaufte die Stiftung eine Waldfläche am Bachstelzendyk in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neues NABU-Schutzgebiet „Schürmannsbusch“ wird feierlich benannt

Fahrradtour durch Naturschutzgebiete in Krefeld und Viersen

Aus Anlass seines 40-jährigen Jubiläums lädt der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen zu einer Fahrradtour zu verschiedenen Naturschutzflächen ein. Treffpunkt ist am Samstag, den 2. Juli um 11:00 auf dem Parkplatz Langendyk/Flünnertzdyk. Die Tour dauert ca. 3 Stunden und ist für geübte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Fahrradtour durch Naturschutzgebiete in Krefeld und Viersen

Wird das Latumer Bruch durch eine Straße zerstört?

Wie vor Kurzem in der Krefelder Tagespresse zu lesen war, ist zur Anbindung des Krefelder Hafens an die A 57 eine Zubringerstraße geplant, die mitten durch das Latumer Bruch führen soll. Diese Planung ist nicht nur für die Lebensqualität in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wird das Latumer Bruch durch eine Straße zerstört?

Erhalt gefährdeter Tiere und Pflanzen im Kreis Viersen

Der Weißstorch kann 80 bis 100 cm lang werden und eine Flügelspannweite von 200 bis 220 cm erreichen. In den letzten Jahren haben sich im Kreis Viersen wieder brütende Weißstörche angesiedelt. Jedoch konnten sie bisher wegen der Nahrungsmittelknappheit nicht alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Erhalt gefährdeter Tiere und Pflanzen im Kreis Viersen