Home

 

Service

Service

Ausflugsziele

Auf der Seite natur-erleben-nrw.de können Sie zwischen verschiedenen Wander-und Radrouten durch die Naturschutzgebiete NRWs wählen. Außerdem gibt es zahlreiche Kurzfilme zu den Gegenden und Sie können sich Ihre eigene Wunschroute erstellen.

Durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette führen neun wandervolle Routen, die jede für sich mit ihren charakteristischen Eigenschaften verzaubert.
Der Premium-Wanderweg Nette Seen (11,6 km) beginnt an der Nette mit einem wunderbaren Blick über das Windmühlenbruch mit seinem großen Teichrosenfeld. Am See entlang geht es zur Gartzmühle. Nach etwa 200 m hat man einen sehr schönen Blick über das Ferkensbruch mit Schilfgürtel, Stauwehr und Fischtreppe. Weiter geht es zum Naturschutzhof, der Aussichtskanzel des Rohrdommel-Projekts und zum Landschaftshof Baerlo.

Der RadrundWeg 2014 (28 km) umfasst sieben Stationen. Er beginnt am Infozentrum Krickenbecker Seen und endet an der Sequoia-Farm im Grenzwald. Zudem beinhaltet der Rundweg das TextilMuseum DIE SCHEUNE, den NABU Naturschutzhof, den Landschaftspark am See, den Landschaftshof Baerlo und den Wassergarten im Grenzwald.

Die Museentour (ca. 44 km) enthält 19 sehenswerte Stationen. Unter den Anlaufpunkten befinden sich zum Beispiel der NABU Naturschutzhof, historische Stadtkerne und verschiedene Restaurants.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.