Home

 

Naturschutzhof

 

Das Team

Das Team

Das Naturschutzhof-Team besteht aus hauptamtlichen und etwa zehn ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie zwei TeilnehmerInnen des FÖJ, einem Bundesfreiwilligen und zeitweise Praktikanten. Der NABU Naturschutzhof Nettetal bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten und umfassende Einblicke in verschiedene Bereiche der Naturschutzarbeit.

Wiebke Esmann – Leitung des NABU Naturschutzhof Nettetal

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Arbeitet seit 2005 hauptamtlich als Leiterin des NABU Naturschutzhofes. Tätigkeitsbereiche:

  • Verwaltung
  • Organisation
  • Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
  • Leitung von Veranstaltungen
  • Betreuung der Familien-, Wald- und Jugendgruppe
Heinz Tüffers & Heinz Maibaum – Gründer

Haben 1985 den NABU Naturschutzhof gegründet und arbeiten ehrenamtlich auf dem NABU Naturschutzhof.Tätigkeitsbereiche:

  • Ausbau des NABU Naturschutzhofes
  • Handwerkliches & Reparaturen
  • Gartenpflege
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitung von Führungen & Veranstaltungen
Markus Heines

Tätigkeitsbereiche:

  • Mithilfe bei der Verwaltung
  • Leitung von Veranstaltungen
  • Zoologie
  • Schmetterlingsmonitoring
Christiane Bertrams

Tätigkeitsbereiche:

  • Pflege des Außengeländes
  • Handwerkliche Arbeiten
Kurt Lemke

Tätigkeitsbereiche:

  • Hühner
  • Bienen
  • Handwerkliches
Freiwilligendienst
201608 Felix im Kräutergarten (3)

Felix (Freiwilliges Ökologisches Jahr – FÖJ)

Fenja beim Topfen (2)

Fenja (Freiwilliges Ökologisches Jahr – FÖJ)

P1060433

Tim (Bundesfrewilligendienst – BFD)

Sharif Azimi

Sharif (Bundesfrewilligendienst – BFD)

 

 

 

 

 

Tätigkeitsbereiche:

  • Betreuung von Kindergruppen und Ferienprogramm
  • Pflege des Außengeländes
  • Verkauf von Naturprodukten
  • Handwerkliche Tätigkeiten

 

 

 

 

 

  • Pflege des Außengeländes
  • Handwerkliche Tätigkeiten

Hier gibt es den Artikel der Rheinischen Post vom 27. August 2016 zum Freiwilligendienst auf dem Naturschutzhof.

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreis Viersen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zweimal wöchentlich hilft Herr Han (Ergotherapeut) mit rund sechs Bewohnern des Otto-Pötsch-Hauses, einem Wohnheim in Nettetal-Kaldenkirchen, bei der Pflege des Außengeländes.

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.